Datenschutz

Für Ihre Teilnahme am PAYBACK Programm gelten die allgemeinen Hinweise zum Datenschutz bei PAYBACK, die Sie hier einsehen können.
Wenn Sie am PAYBACK Online Panel teilnehmen, gelten darüber hinaus die folgenden Besonderheiten:

Verantwortliche Stelle

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beim PAYBACK Online Panel ist die PAYBACK Betreibergesellschaft PAYBACK GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München („PAYBACK“ oder „wir“).

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das PAYBACK Servicecenter, Postfach 23 21 03, 85330 München wenden. Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Über das PAYBACK Online Panel können Sie auch zu Befragungen eingeladen werden, die nicht die PAYBACK GmbH selbst, sondern ein externer Marktforschungs-Partner durchführt. Hierüber werden Sie in der Einladung zur jeweiligen Befragung ausdrücklich informiert. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer solchen Befragung entschließen, wird diese von dem jeweiligen Marktforschungs-Partner in eigener Verantwortung durchgeführt.

Zweck der Datenverarbeitung im PAYBACK Online Panel

Die im Rahmen des PAYBACK Online Panels erhobenen und verarbeiteten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Markt- und Meinungsforschung gespeichert und ausgewertet. Die Auswertung der Daten erfolgt anonymisiert, so dass aus den Ergebnissen keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind.

Ihre Einwilligung

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im PAYBACK Online Panel müssen Sie uns eine oder mehrere Einwilligung(en) erteilen (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Den Text der Einwilligung(en) finden Sie hier.
Dort ist im Detail beschrieben, wie wir Ihre Daten im Rahmen des PAYBACK Online Panel verarbeiten.

Die Einwilligung(en) sind freiwillig. Ohne die jeweilige Einwilligung können Sie jedoch nicht am PAYBACK Online Panel bzw. - bei projektbezogenen Einwilligungen - am jeweiligen Projekt teilnehmen.

Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. Nach dem Widerruf können Sie jedoch nicht mehr am PAYBACK Online Panel bzw. - bei projektbezogenen Einwilligungen - am jeweiligen Projekt teilnehmen.

Aktuelle Online-Analyse-Partner

Je nach der untersuchten Forschungsfrage können wir bei der Datenerhebung im Internet mit folgenden Online-Analyse-Partnern zusammenarbeiten:

1. emetriq GmbH, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

2. GfK SE, Nordwestring 101, 90419 Nürnberg

3. mediascale GmbH & Co. KG, Brienner Str. 45, 80333 München

4. Meetrics GmbH, Alexanderstr. 7, 10178 Berlin

5. Smartstream.tv GmbH, Dachauer Str. 15a, 80335 München

6. Xaxis: GroupM Competence Center GmbH, Derendorfer Allee 26, 40476 Düsseldorf

7. 1plusX AG, Eichenstrasse 2, 8808 Pfäffikon, Schweiz

Schutz Ihrer Adressdaten

Ihre Adressdaten (vollständiger Name etc.) werden aus Sicherheitsgründen von den anderen Panel-Daten getrennt gespeichert. Nur mit Ihrer gesonderten ausdrücklichen Einwilligung werden wir Adressdaten an externe Marktforschungs- oder Online-Analyse-Partner weitergeben.

Datenlöschung

Die im Rahmen Ihrer Teilnahme am PAYBACK Online Panel anfallenden Daten – mit Ausnahme der Antworten, die Sie bei Umfragen gegeben haben – speichern wir, so lange Sie am PAYBACK Online Panel teilnehmen. Die von Ihnen bei den einzelnen Umfragen im PAYBACK Online Panel gegebenen Antworten werden spätestens zweieinhalb Jahre nach Abschluss der jeweiligen Umfrage gelöscht, es sei denn, wir haben Sie im Rahmen eines Projektes gesondert auf längere Aufbewahrungszeiten hingewiesen.

Wenn Sie Ihre Teilnahme am PAYBACK Online Panel beenden, werden Ihre im Rahmen der Teilnahme gespeicherten Daten mit Ausnahme der Antworten, die Sie bei Umfragen gegeben haben, innerhalb von 24 Stunden gelöscht. Die von Ihnen bei den einzelnen Umfragen im PAYBACK Online Panel gegebenen Antworten werden innerhalb von 24 Stunden zunächst anonymisiert und anschließend nach 381 Tagen vollständig gelöscht

Einsatz externer Dienstleister

Für bestimmte Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem PAYBACK Online Panel beauftragen wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. Rechenzentren). Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Die Dienstleister werden von PAYBACK sorgfältig ausgewählt und überwacht. Sie verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und sind ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden.

Ihre Rechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen unentgeltlich mit, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie haben weiter das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten; Sie können diese Daten an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen.

Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Datenschutzbeauftragter

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz bei PAYBACK können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Seine Kontaktdaten:

PAYBACK Datenschutzbeauftragter
Theresienhöhe 12
80339 München
E-Mail: datenschutz@payback.de

STAND Februar 2019

 

Gegebene Einwilligungserklärung(en)

Um Ihre gegebenen Einwilligungserklärungen einzusehen, loggen Sie sich bitte ein.

Zur Bereitstellung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie hier. X